Retina

Über die Homöopathie und Psychologie

Homöopathie, eine mehr als 200 Jahre alte Heilmethode. Die Philosophie der Homöopathie ist universell und daher bis in die moderne Zeit anwendbar. Das Konzept der Homöopathie ist einzigartig in der Lage, die Sprache des Unbewußten in den Symptomen der "Krankheit" des Menschen auf physischer, seelischer und geistiger Ebene zu verstehen. Jede körperliche Erkrankung hat ein energetisches Muster. Es ist die Aufgabe des Homöopathen, genau dieses Muster, „den roten Faden“, aufzugreifen und umzusetzen in ein passendes Mittel. Denn das homöopathisch korrekt gewählte Mittel ist eine Möglichkeit, eine Brücke zu schlagen, dem Menschen zu helfen, zu gesunden und zusätzlich ihn auf seinem inneren Weg der Entwicklung weiterzuhelfen.
Stacks Image 191
retina